Endlos

from by ÄRA KRÂ

/

lyrics

In Schwerelosigkeit schwebend im All
Gedanken im Kopf, unendlich der Fall
Die Sicht endlos weit, es dreht sich der Kosmos
drehend im Kreis, die Schreie sind wortlos

Jeder Gedanke ein eigenes Universum
Jede Synapse ein Stern der den nächsten entzündet
Flammen, sie brennen bis ich auf ewig verstumme
Die Klammen sind tief in meine Welt versunken

Millionen Gedanken suchen die Antwort auf ihre Fragen
Jedes Gebet bleibt weiter unerhört

Blitze und Stürme legen sich über mein Haupt
Welten zerfallen vor Augen die Tränen verkünden
Fackeln, sie glühen nur noch aus
Das Dunkel überzieht die Nacht
Sterne leuchten nur noch schwach
Alles färbt sich schwarz
Rastlos lieg ich / Rastlos lieg ich wach

credits

from Ära Krâ, released December 4, 2015

tags

license

all rights reserved

about

ÄRA KRÂ Germany

POST BLACK METAL FROM GERMANY / BERLIN

contact / help

Contact ÄRA KRÂ

Streaming and
Download help

Redeem code